Abnehmen während der Arbeit – So klappt´s!


Während der Arbeit Diät zuhalten, kann oft ganz schön schwierig sein und stellt Dich so manches Mal auf eine harte Probe. Ich verrate Dir, wie es trotzdem klappen kann.

Sich im Berufsalltag gesund und ausgewogen zu ernähren, ist oftmals gar nicht so einfach.
Überall lauern Verlockungen, kleine Snacks und süße Sünden.
Außerdem sind nicht alle Ernährungsformen, die es so gibt, mit dem Arbeitsalltag vereinbar und umsetzbar. Der Gang in die Kantine, zum Kiosk oder zum Imbiss nebenan liegt da nahe.

Damit Deine Abnahme trotz Arbeitsalltag und Arbeitsstress gelingen kann, habe ich Dir hier ein paar Tipps:

Achtung Langeweile!

Nicht selten genug ist man dazu geneigt, in kleinen Arbeitspausen zum Essen zugreifen. Hunger verspürt man da meist nicht. Achte deshalb darauf, nicht aus Langeweile zu essen.

Süße Sünden!

Auf Schokoriegel, Gummibärchen und Co. musst Du nicht immer verzichten, aber es sollte auch nicht zur Gewohnheit werden. Setze lieber auf gesündere Snacks wie Obst, Gemüsesticks oder Nüsse. Sie liefern Dir zusätzlich wertvolle Nährstoffe die Dein Körper braucht.

Bring Dein Essen von zu Hause mit!

Bereite Dein Essen schon zu Hause zu und nehme es mit auf die Arbeit. So umgehst Du Verlockungen und die ein oder andere Kalorienfalle. Außerdem fällt es meist gesünder und kalorienarmer aus, als das Süßstückchen vom Bäcker.

Ausgewogene Mahlzeit!

Du isst in der Kantine? Dann stelle Dir in Zukunft Dein Essen gesünder und ausgewogener zusammen. Setze auf mehr Salat mit Essig und Öl Dressing oder Gemüse, anstatt auf Pommes und Co. Auch gegen das frittierte Schnitzel kannst Du Dich entscheiden und die Sauce muss auch nicht immer sein.

Kaugummi kauen!

Der frische Pfefferminzgeschmack verbreitet sich schnell im Mund und Dein Verlangen nach Süßem verschwindet im Nu. Außerdem hast Du so schnell eine Ausrede parat, wenn Dich Deine Kollegin/Kollege zum Naschen animieren will.

Ausreichend Trinken!

Achte auf eine ausreichende Flüssigkeitszufuhr am Besten in Form von Wasser oder ungesüßtem Tee. So bleibst Du leistungsfähiger und behältst einen klaren Kopf. Hab Dein Wasser immer griffbereit. Oftmals wird nämlich Hunger auch mit Durst verwechselt.

Nimm Dir Zeit!

Iss langsam, kaue gut und vermeide Ablenkungen.

Abnehmen im Arbeitsalltag ist oft gar nicht so einfach. Wenn Du jedoch den ein oder anderen Tipp beherzigst, kann ein Minus auf Deiner Waage trotzdem klappen.

Das könnte Dich auch interessieren:

Lass uns über Deine erfolgreiche Abnahme reden. Kostenlos und unverbindlich.

Ich freue mich sehr darauf Dich kennenzulernen.

Deine
Katrin Therjan

Lizenzierte Ernährungsberaterin, Expertin für Gewichtsmanagement und Deine persönliche Abnehmbegleitung