Stoffwechsel – 4 Faktoren die ihn ausbremsen können


Achtest Du akribisch darauf, dass Dein Stoffwechsel auf Hochtouren läuft und immer schön angekurbelt wird?

Was Du aber wahrscheinlich dabei nicht immer im Hinterkopf hast und beachtest ist, dass es auch verschiedenen Faktoren gibt, die ihn ausbremsen und verlangsamen können.

Ein verlangsamter Stoffwechsel, kann Deine Abnahme ausbremsen!

Folgendes kennst Du bestimmt: Deine Freundin kann essen was sie will, und Du nimmst gefühlt schon beim dem Blick auf die Torte zu. Echt fies das Ganze!
Schuld hierfür kann Dein Stoffwechsel sein. Er sorgt unter anderem dafür, dass die Verwertung von Nährstoffen wie Kohlenhydrate, Eiweiße und Fette funktioniert.

Anstatt in Zukunft also immer nur darauf zu schauen, was Dein Stoffwechsel ankurbeln kann, schaue doch auch mal auf die Dinge, die ihn ausbremsen können.

4 dieser Faktoren habe ich Dir hier mal aufgeführt:

Schlafmangel
Ein verlangsamter Stoffwechsel kann die Folge von Schlafmangel sein. Er kann unser Hunger- und Sättigungsgefühl aus dem Takt bringen. Schuld daran, sind die Hormone. Wichtig ist eine gute Schlafhygiene.

Crash – Diäten
Crash – Diäten führen dazu, dass Dein Körper in eine Art Notfallprogramm fährt, da er nicht mehr ausreichend mit Energie versorgt wird und diese für Notzeiten einsparen möchte. Folge: Dein Stoffwechsel wird herabgesetzt.
Setzte in Zukunft lieber auf ein kleines Kaloriendefizit, als auf Radikalkuren.

Viel Sitzen
Ob auf der Arbeit, am Schreibtisch oder auf dem Sofa – wir sitzen eindeutig zu viel. Der Bewegungsmangel bringt Deinen Stoffwechsel und Deinen Körper in einen Ruhemodus. Achte deshalb darauf, dass Du bei lang sitzenden Tätigkeiten zwischendrin immer mal wieder aufstehst und in Bewegung kommst. So weckst Du Deinen Stoffwechsel und Deinen Körper immer mal wieder auf.

Alkohol
Greifst Du zum Gläschen Wein, Bier oder Sekt, dann ist Dein Körper erst mal damit beschäftigt den Alkohol wieder abzubauen. Dein Stoffwechsel wird ausgebremst. Sorge deshalb dafür, dass Du zum Alkohol auch immer genügend Wasser trinkst, das regt Deinen Stoffwechsel wieder an.

Achte in Zukunft nicht nur auf die Faktoren, die Deinen Stoffwechsel anregen, sonder auch auf die Faktoren, die ihn ausbremsen. Schlafmangel, Crash-Diäten, viel Sitzen und zu viel Alkohol können wahre Feinde für Deinen Stoffwechsel und für Deine Abnahme sein.

Das könnte Dich auch interessieren:

Lass uns über Deine erfolgreiche Abnahme reden. Kostenlos und unverbindlich.

Ich freue mich sehr darauf Dich kennenzulernen.

Deine
Katrin Therjan

Lizenzierte Ernährungsberaterin, Expertin für Gewichtsmanagement und Deine persönliche Abnehmbegleitung