Tauch ab! – Schwimmen für eine schlanke Linie


Du möchtest ein paar Fettpölsterchen und überschüssige Kilos los werden, aber das Fitnessstudio oder Laufen ist nicht wirklich Dein Ding? Dann probiere es doch mal mit dem Sprung ins kalte Nass. Denn Schwimmen ist super zum Abnehmen!

Vor allem für Menschen mit ein paar Kilos mehr auf den Hüften ist Schwimmen eine geeignete Sportart um abzunehmen. Durch den Auftrieb im Wasser wird das Gewicht, was auf den Körper wirkt, vermindert. Was zu Folge hat, dass Gelenke geschont und Sehnen und Bänder entlastet werden.
Das Training im kühlen Nass ist also eine sehr gute Wahl um abzunehmen.

Mit Schwimmen abnehmen – so klappt`s:

  • Damit Du mit Schwimmen abnehmen kannst, sollte es keine Eintagsfliege sein. Ein regelmäßiges Training ist die Voraussetzung. 2-3 x pro Woche wären ideal.
  • Starte nicht zu schnell. Besser ist eine längere Strecke in moderatem Tempo. Bist Du ein geübter Schwimmer, kannst Du mit dem Tempo variieren.
  • Eine Schwimmeinheit sollte mindestens 30 – 45 min dauern.
  • Schwimmen ist ein Ganzkörpertraining. Mehrere Muskelgruppen werden gleichzeitig mobilisiert und trainiert. Muskelaufbau = Fettabbau.
  • Ob Brust, Kraul, Rücken oder Delfin. Finde den für Dich passenden Schwimmstil. Nur so ist gewährleistet, dass Du dran bleibst. Natürlich variieren die einzelnen Schwimmstile im Kalorienverbrauch.
  • Durch den Wasserwiderstand, gegen den Dein Körper ankämpfen muss, verbrennst Du einiges an Kalorien.
  • Benutze doch mal Schwimmhilfsmittel wie z.B. Hand-Paddles. Sie erhöhen den Wasserwiderstand und Deinen Krafteinsatz.
  • Wähle die richtige Wassertemperatur. Ist sie kälter oder wärmer wie 26 Grad, braucht dein Körper mehr Energie zur Regulation Deiner Körpertemperatur. Bei 26 Grad ist nämlich der Wärmeaustausch von Körper und Wasser im Gleichgewicht.
  • Achtung Hunger. Da Du beim Schwimmen einiges an Kalorien verbrennst, wirst Du nach dem Schwimmen Appetit verspüren. Mache Dir Deinen Trainingserfolg aber jetzt nicht kaputt. Greife zu was leichtem und gesundem wie z.B. Gemüse, Pute, Salat usw.

Regelmäßiges Schwimmen ist eine super Art um Gewicht zu verlieren und um Deiner Gesundheit etwas Gutes zu tun. Du hast jetzt Lust auf ein paar Bahnen im kühlen Nass bekommen? Na dann nichts wie rein ins Becken.

Das könnte Dich auch interessieren:

Lass uns über Deine erfolgreiche Abnahme reden. Kostenlos und unverbindlich.

Ich freue mich sehr darauf Dich kennenzulernen.

Deine
Katrin Therjan

Lizenzierte Ernährungsberaterin, Expertin für Gewichtsmanagement und Deine persönliche Abnehmbegleitung